Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Okay x

Feingold

Feingold, auch pures Gold genannt, besteht zu 99,9 Prozent aus Feingold und gilt damit als besonders wertvoll.
Zuschnitt
90,88 €
1 g | 90,88 € /g
Art. Nr: 99801

Mehr Informationen

Feingold, auch pures Gold genannt, besteht zu 99,9 Prozent aus Feingold und gilt damit als besonders wertvoll. Das Feingold 999 Blecht ist eines der hochwertigsten Bleche, die in der Schmuckherstellung verwendet werden. Ob zur Fertigung von Ringen, Halsketten oder anderen Schmuckstücken - bei uns ist dank des individuellen Feingold Blech Zuschnitts alles, Ihren Wünschen entsprechend, erhältlich.

Feingold Blech, aus 999,7 Anteilen Feingold, ist bei uns in den Stärken 0,2 mm; 0,5 mm und 1,00 mm erhältlich.

Was genau ist Feingold?

Feingold Blech gehört zu den feinsten und reinsten Produkten bei der Herstellung von Goldschmuck. Die Bezeichnung verdeutlicht, dass 999,7 von 1000 Anteilen aus reinem Gold bestehen - es handelt sich also um eine Goldlegierung von 99,9 Prozent Gold. Lediglich ein winziger, nicht nennenswerter Anteil, besteht aus anderen Metallen.

Das Feingold 999 Blech gehört zu den hochwertigsten Blechen, die in der Schmuckherstellung verwendet werden. Mit einem nahezu reinen Goldgehalt hat das Blech eine kraftvolle, satte Gold Farbe.

Feingold ist sehr weich und wird daher in der Schmuckherstellung eher für kräftigen Schmuck in dicken Materialstärken verwendet, sodass sich das verwendete, hochwertige Blech beim Tragen nicht verformt, und in seiner geschmiedeten Form bestehen bleibt.

Feingold 999 wird in der Schmuckherstellung auch mit 24 Karat beziffert.

Woher kommt das pure Gold?

In der Natur ist Gold in seiner puren Form nur sehr beschwerlich und selten zu finden. In unserer Scheideanstalt wird sogenanntes Altgold, wie beispielsweise alter Schmuck, recycelt. Das Metall wird eingeschmolzen und in seine Einzelbestandteile aufgegliedert. Mit Hilfe dieses Vorgangs kann das Feingold in Form von Goldgranulat erlangt werden. Das Goldgranulat wird vielseitig weiterverarbeitet und neben Gold-Legierungen für die Schmuckherstellung, auch als Feingold Blech gefertigt.

Wie wird Feingold 999 verwendet?

Feingold Blech ist außerordentlich hochwertig und wird deshalb gerne in Kombination mit sehr edlen und teuren Steinen verarbeitet. Da Feingold 999 ein sehr weiches Material ist, wird es eher für Schmuckstücke in starken Materialstärken oder für zarte Verzierungen, die dann aufgesetzt werden, verwendet.

Ästhetisch überzeugt das Feingold 999 Blech insbesondere durch seine Farbwirkung. Mit seinem satten Goldton wirkt und ist es besonders prächtig und edel. Das Feingold verleiht dem Schmuck die warme Ausstrahlung, die allein pures Gold hergeben kann.

Fertigprodukte, wie beispielsweise Goldketten in allen Legierungen, werden gerne galvanisch feinvergoldet um dem Produkt einen hochwertigeren Ausdruck zu verleihen.

Feingold 999 wird außerdem in der Technik Branche eingesetzt.

Da es sich beim Feingoldkauf um Zuschnitt handelt, ist die Rücknahme oder der Umtausch ausgeschlossen.