SILBO Silberbad 150 ml

Art. Nr.: 10099003 Sofort lieferbar

SILBO Silberbad 150 ml
 
0,04 €/Flasche

Nicht immer muss es Gold sein! Auch Silber ist ein beliebtes Edelmetall, das zur Herstellung von Schmuck, Besteck, Münzen und anderen Produkten mit Silberanteil verwendet wird.

Doch Silberbesitzer kennen das Problem: Mit der Zeit verblasst die silberne Schönheit und das geliebte Stück erhält eine schwarze Verfärbung. Schuld an der Verfärbung ist der im Sauerstoff enthaltene Schwefelwasserstoff, der mit dem Silber reagiert. Neben dem Sulfieren sorgen auch Parfum, Schweiß, Lebensmittel, Haarlack und eine Menge Produkte für die Körperpflege für das Anlaufen von Silber.

Haushaltsmittel wie Alufolie helfen in diesem Fall nur bedingt. Andere Optionen wie Zahnpasta oder Schleifpasten können das Silber sogar schädigen, indem sie Kratzer verursachen. Abhilfe schafft das SILBO Silberbad, das zu einem günstigen Preis bestellt werden kann. Rund 150 ml sind in der Verpackung enthalten, die für viele Reinigungs- und Tauchbäder ausreichen.

Das Silberbad zur Reinigung von Silberschmuck und Silbermünzen

Mit dem Silberbad können Sie jedes Silberteil einfach reinigen und für neuen Glanz auf der geschwärzten Oberfläche sorgen. Somit haben Sie wieder Freude und Spaß an Ihren Silberprodukten und können die strahlende Optik genießen. Nur wenige Minuten in dem Silberbad reichen aus, damit die dunklen Stellen verschwinden. Auch Silbermünzen lassen sich damit aufpolieren, sodass es ein perfektes Angebot für Münzsammler ist.

Wie verwendet man ein Silberbad bzw. Tauchbad richtig?

  1.  Vor der Verwendung vom Silbertauchbad sollten Sie passende Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille anziehen, um Schäden der Haut und eine Augenreizung bei Kontakt zu vermeiden. Zusätzlich sollte eine feste Unterlage verwendet werden, um Verfärbungen des Untergrundes auszuschließen.

  2. Die Schmuckstücke und andere angelaufene Gegenstände aus Silber können anschließend für 4 bis 8 Minuten in das Silberbad getaucht werden. Nutzen Sie dazu das beiliegende Tauchsieb.

  3. Danach wird der Schmuck unter fließendem Wasser gereinigt. Halten Sie dabei beim Reinigen eine Schüssel unter das Produkt, um das abfließende Wasser aufzufangen.

  4. Zum Schluss lassen sich die gereinigten Produkte aus Silber mit einem speziellen Silbertuch trocknen und polieren. Alternativ kann auch ein Tuch aus Baumwolle für den Schmuck verwendet werden.

  5. Weitere wichtige Informationen zum Reinigen der Schätze aus Silber sind in der beiliegenden Anleitung zum Produkt enthalten. Lesen Sie die Beschreibung gründlich vor dem ersten Gebrauch des Silberbads.

Wie oft kann ich das Tauchbad verwenden?

Sobald Ablagerungen im Inneren des Artikels zum Vorschein kommen, sollte das Silberbad ausgetauscht werden. Zusätzlich sollten Sie die Silberprodukte nicht länger als 15 Minuten eintauchen, da sie erneut anlaufen und eine matte Oberfläche bekommen können.

Welche Materialien bringt das Tauchbad wieder zum Glänzen?

Grundsätzlich eignet sich das Tauchbad für alle Materialien, die aus Silber gefertigt werden. Dazu zählen Silberbesteck, Münzen und vor allem Schmuck wie:

  • Ringe

  • Ketten

  • Armbänder

  • Ohrringe

  • Broschen

  • Armreifen

  • Anhänger

Funktioniert das Silberbad auch mit steinbesetztem Silberschmuck?

Das Tauchbad darf nicht für Silberteile mit künstlichen Oxiden verwendet werden. Darunter fallen alle Schmuckstücke, welchen durch Chemikalien absichtlich eine Oxidation verpasst wurde. Des Weiteren sollten Sie damit Gold und andere Metalle wie Edelstahl, Aluminium, Kupfer oder Bronze nicht reinigen, da es zur Fleckenbildung kommen kann. Auch Schmuck mit Korallen, sowie empfindliche Edelsteine wie Lapislazuli, Malachite oder Türkise gehören nicht ins Reinigungsbad.

Darf Silberschmuck mit Perlen ins Silberbad?

Für die Reinigung von Silberschmuck, der Perlen enthält, sollte das Silberbad nicht verwendet werden. Durch die Inhaltsstoffe des Reinigungsmittels können die empfindlichen Perlen dauerhaft beschädigt werden. Perlenschmuck aus Silber sollte deshalb für die Reinigung zum Juwelier gebracht werden.

(Abb. ähnlich)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Schon gesehen?